Info Natursteinheizung Produkt Hinweis Naturstein Galerie Partner Für Händler Links
Startseite Produkt Hinweis

Produkt Hinweis


Impressum Kontakt Datenschutzerklärung Thermoline

Produkt Hinweis

Die Natursteinheizung kann sowohl als Vollheizsystem oder als Zusatzheizung eingesetzt werden. Sie isteinfach zu montieren.
Erforderliche Rohrleitungssysteme wie bei Öl- oder Gasheizungen entfallen, genauso wie der Kamin, der Raum für die Heizungsanlage und den Tank.

Durch die geringe Einbautiefe ist der Platzbedarf gering und erlaubt eine Montage an für eine Heizung sonst ungewöhnlichen Plätzen.
Durch die edlen Natursteinsorten kann man die Heizung in die Raumgestaltung integrieren und kann passend zum Wohnambiente gewählt werden.

Bei einer Sanierung oder Austausch ist die Nachrüstung ohne aufwendige Installationsarbeiten jederzeit
möglich. Eine aufwendige Heizkostenabrechnung entfällt, ebenso wie Nebenkosten für Kontrolle und Wartung.
Für vermietete Objekte werden die Heizkosten direkt mit dem Vermieter abgerechnet.

Nachrüstung

Bei einer Sanierung oder Austausch ist die Nachrüstung ohne aufwendige Installationsarbeiten jederzeit möglich. Eine aufwendige Heizkostenabrechnung entfällt, ebenso wie Nebenkosten für Kontrolle und Wartung.
Für vermietete Objekte werden die Heizkosten direkt mit dem Vermieter abgerechnet.

Welche Leistung soll installiert werden?

Die zu installierende Leistung ist abhängig vom Wärmebedarf, d. h. von der Wärmedämmung, des zu beheizenden Raumes. Grundlage für den Wärmebedarf ist eine überschlägige Wärmebedarfsberechnung für ein Angebot oder dann für den Auftrag eine Berechnung nach DIN 4701.

Ab dem 1.2.2002 ist für Neubauten die Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft getreten. Alle neu gebauten Häuser müssen einen Kriterienkatalog erfüllen, der in der Verordnung fixiert ist.
In ihm sind alle wichtigen Informationen und Berechnungen zu den energetischen Eigenschaften des Gebäudes enthalten.
Dieser Bedarfsausweis ist gleichzeitig Bestandteil des Bauantrages und wird vom Planer oder Architekten erstellt.

Was ist Leistung?

Leistung ist die elektrische Energie die in Wärme umgewandelt wird. Die Leistung ergibt sich aus dem Produkt Spannung x Strom.
Die Spannung bezeichnet man mit „U“ und beträgt 230 Volt. Den Strom bezeichnet man mit „I“ und ist abhängig vom elektrischen Widerstand.

Ist heizen mit Strom teurer als mit Öl und Gas?

Die Preise sind ständig in Bewegung und unterliegen vielfältigen Einflüssen. Statistiken über die Preisentwicklung der einzelnen Energieträger belegen allerdings, dass der Ölpreis in den vergangenen Jahren große Sprünge nach oben gemacht hat, während der Strompreis überschaubar geblieben ist. Die Preise von Gas orientieren sich in aller Regel nach den Ölpreisen.

Das Urteil der Energie-Experten bestätigt:

- Strom ist auch langfristig eine kalkulierbare Größe –

Die meisten Energieversorger bieten heute Sondertarife für Heizstrom an,
die man nur nutzen muss.

Druckbare Version

Investition für die Zukunft